Entwässerung Zug Nord Seapipe

Bauherr: Baudepartement Stadt Zug, Wasserwerke Zug AG
Bauleitung: BG Ingenieure & Berater AG, Baar
Ausführungszeitraum: 2017 - 2019
Bausumme: CHF 35'000'000 (Baugrube 9 Mio.)
Besonderheiten: Microtunneling: schwierige Randbedingungen, Grundwasser, Sand, Silt, enge Platzverhältnisse, Grubentiefe bis 14 Meter, innerstädtisches Gebiet

Mitarbeitende ARGE Seapipe 2.0

Büwe Tiefbau AG, Gebr. Brun AG, Sonntag Baugesellschaft mbH & Co.


Poliere: Walter Suter, Beat Aregger, Maik Thomas
Bauführer: Roger von Ah (TL), Kevin Ferrari, Ramon van Geenen

Unsere Referenzen

- Kategorien -

Rückbau/Abbruch

Baugruben Aushub / Erdbau

Strassenbau

Werk- und Kanalisationsbau

Wasserbau

Umgebungsarbeiten / Gartenbau

Spezial Tiefbau

Kundendienst BÜWE

Brunnensanierung

Entwässerung Zug Nord Seapipe

Zug

Doppelspurausbau SBB Abschnitt Freudenberg

Rotkreuz

Steinhauserstrasse KS 4/H

Zug